USD / MXN-Preisanalyse: US-Dollar steigt auf 11-Wochen-Hoch gegenüber Peso

Forex Artikel

USD / MXN-Preisanalyse: US-Dollar steigt auf 11-Wochen-Hoch gegenüber Peso

USD / MXN-Preisanalyse: US-Dollar steigt auf 11-Wochen-Hoch gegenüber Peso

Noch ein USD / MXN-Ausbruch? Inflationsbedenken gegenüber USD / CAD steigen? Dies sind einige der Bedenken, über die Sie heutzutage in Währungsdiskussionsforen lesen werden.

Der USD / CAD hat diese Woche zwei Ausbrüche gemacht. Nach anfänglicher Unterstützung im unteren Band um 80,00 scheint der USD / CAD in Richtung der oberen Bänder zu steigen, während wir sprechen.

Eine Frage, die Sie sich stellen könnten, ist, ob es sich um einen Währungsausbruch oder nur um einen weiteren Tick auf dem Forex-Markt handelt. Ein Währungsausbruch ist nicht unbedingt eine Fortsetzung oder Trendumkehr. Der japanische Yen brach kürzlich unter 70,00 aus und es sah so aus, als ob es sich um eine Fortsetzung nach oben handelte.

Der französische Franken brach ebenfalls aus, und es wurde gesagt, dass einige glauben, es sei eine Fortsetzung eines Trends. Ein Währungsausbruch ist ein kurzfristiger Schritt, der im Allgemeinen das Ergebnis von Spekulationen von jemandem ist, der daran interessiert ist, nur die Umkehrung und nicht die Fortsetzung des ursprünglichen Trends zu verkaufen.

Ein Währungspreisausbruch auf dem Forex-Markt spiegelt häufig Spekulationen eines Händlers wider, der sich in einen Aufwärtstrend eingekauft hat. Dies ist eine klassische Buy-and-Hold-Technik. Wenn Sie auf den Märkten spielen möchten, müssen Sie diese Art des Handels erlernen.

Wenn Sie einen Forex-Roboter verwenden, kann dieser Ihre Trades automatisch analysieren und Ihnen Signale für zukünftige Trades geben. Zum Beispiel könnte es ein aktuelles Kauf- und Haltemuster aufgreifen und Ihnen sagen, wohin Sie als nächstes gehen sollen. Alles was es braucht ist ein paar Stunden harte Arbeit und etwas technisches Wissen, um ein Experte im Devisenhandel zu werden.

Der Devisenhandel ist sehr technisch und hat in der Vergangenheit zwei Arten von Währungspaaren gleichzeitig ausgebrochen. Es wird das „Kreuz“ -Muster und das „Trend“ -Muster genannt.

Ein Kreuzmuster ist typischerweise ein zinsbullischer Bruch eines Währungspaars, der aus einem höheren Band im unteren Band eines Währungspaares ausbricht. Das Kreuz bricht vom unteren Band ab und bewegt sich zum oberen Band, wo der Trend bricht, um eine bullische Umkehrung des Währungspaars zu eröffnen.

Ein Trendmuster ist typischerweise ein bärischer Bruch eines Währungspaars und bewegt sich in das untere Band eines Währungspaars. Der Trend bricht vom unteren Band ab und bewegt sich zum oberen Band, wo das Kreuz aus dem oberen Band ausbricht und sich zum unteren Band des Währungspaars bewegt.

Wenn Sie einen Forex-Roboter verwenden, ist dieser so programmiert, dass er in Ihren Trades nach solchen Mustern sucht. Wenn Sie sich für ein Devisenhandelsprogramm entscheiden, werden Ihnen die Candlestick-Muster angezeigt, die als Indikatoren verwendet werden können, um festzustellen, welche Art von Mustern Sie betrachten.

Ich empfehle die Verwendung einer Währungshandelssoftware, die als Profi bei der Analyse aller wichtigen Währungspaare konzipiert ist. Es gibt einige Forex-Roboter auf dem Markt, die dies tun, und dies ist eine Möglichkeit, Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Der Forex-Markt kann ein wunderbarer Ort sein, um in Ihre Pensionskasse zu investieren oder in Ihrer Freizeit große Gewinne zu erzielen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Forex-Devisenhandelssoftware und deren Funktionen verwenden, um Ihre Trades zu analysieren, damit Sie Ihre potenziellen Gewinne maximieren und Ihre Verluste minimieren.